02.07...2021 FC Stadlau vs. SV Gerasdorf 3:2

Nur vier Wochen und drei MS-Runden nach dem ersten Testspiel in Simmering mit leider auch zwei schwer verletzten Spielern in den letzten zwei Runden (Julian Lakits, Marek Blazej) später war die Frühjahrs- (oder besser: nachgetragene Herbst-)meisterschaft auch schon wieder vorbei. Das letzte Spiel fand in Stadlau statt und brachte SV Gerasdorf (mit einigen Ex-Stadlauern) als Gast.

Vorweg: es war kein hochklassiges Spiel, sehr oft profitierten die Angreifer von Fehlern der ihnen gegenüber stehenden Verteidiger, aber den Zusehern wurden fünf Treffer geboten, dazu einige Strafraumszenen auf beiden Seiten: Dominik Eichinger presste gut gegen den Ball besitzenden Verteidiger, der spielte den Ball ins Niemandsland, wo aber Edin Harcevic zur Stelle war und das 1:0 erzielte (5.) - ein Auftakt nach Wunsch für das Heimteam. Aber statt energisch nachzusetzen wurden Räume für Gerasdorf zugelassen - und von Niklas Mikulanec auch zum 1:1 genützt, als eine Kombination der Gäste über vier Stationen völlig unattackiert ablaufen konnte (8.). Nun dauerte es länger, bis wieder Produktives gelang, dann aber gleich mit Erfolg, wenngleich durch einen kapitalen Fehlpass Gerasdorfs erst ermöglicht. Nutznießer war Tykhon Berlizov, der mit gefühlvollem Überheber zum 2:1 traf. Berlizov scheiterte dann nach der wohl schönsten Stadlauer Aktion an Gästekeeper Benjamin Colic, zuvor hatte KapitänMario Topcic Dominik Eichinger über rechts ins Spiel gebracht und letzterer den Ball vors Tor gebracht (32,).

Mit dem 3:1 (39.) durch Alexander Krammer nach einer Bilderbuch-Kombination über Berlizov und Topcic) hätte nun eigentlich Ruhe ins Stadlauer Spiel kommen sollen - passierte aber nicht, drei gute Angriffsaktionen führten nicht zur (Vor-)Entscheidung, denn Berlizovs Schuss nach Topcic-Pass wurde im letzten Moment geblockt (70.), der aus der folgenden Cornerflanke von Eichinger resultierende Kopfball des aufgerückten Christian Libic verfehlte das Ziel knapp (71.) und zwei Energieleistungen von Noah Roka über links mit guten Hereingaben brachten Eichinger in Schussposition, aber nicht zum Torerfolg (Schuss zu zentral, 83., und vorm Schuss von der Abwehr geklärt, 85.). Und so blieb es bis zum Ende nach 96 Minuten spannend , ehe Referee Kasprzak abpfiff (und in Minute 95 eine - gerechtfertigte - gelb-/rote Karte gegen Fedi Houidi ziehen musste). Da stand es übrigens durch Ex-Stadlauer Lukas Heinicker nur mehr 3:2 (60.) und Benjamin Neckam hatte in Minute 64 mittels Glanzreflex gegen Mikulanec den Ausgleich verhindert.

Benjamin Neckam? Da war doch was … Ja, unser stets verlässlicher Goalie beendete mit diesem Spiel seine bemerkenswerte Karriere, die ihn 2003 als Zwölfjährigen von Rapid nach Stadlau geführt hatte, am 27.10.2009 im Wiener Cup gegen 1980 Wien mit einem 6:2-Auswärtssieg sein Kampfmannschaftsdebüt, am 9.4.2010 in Gerasdorf (2:2) sein Meisterschaftsdebüt, danach 299 MS- und 25 Cup-Spiele mit insgesamt 23.967 Einsatzminuten absolvieren und zwei Pflichtspieltore (jeweils per Elfmeter) erzielen sah. Vier- oder fünfmal in Folge war er „bester Keeper“ der Stadtliga (gewählt von den Trainern aller Klubs und der „Kronen-Zeitung-Sportredaktion) und wurde 2015 Meister der Stadtliga. Benni überwand auch zwei schwere Verletzungen und kämpfte sich jeweils wieder vorbildlich zurück.

Die Aufstellung zum Spiel: Benjamin Neckam - David Prochal (67. Alexander Pechaczek), Yannick Hafner, Christian Libic, Philipp Engleithner - Dominik Eichinger, Gabriel Bayer, Mario Topcic, Edin Harcevic (46. Fedi Houidi), Alexander Krammer (46. Noah Roka) - Tykhon Berlizov [auf der Bank: Aleksandar Mirkovic - Yannic Mattes]

 
 
 

Die Spiele der KM

Bitte die Überschrift anklicken um zur Übersicht zu kommen!

Herbstmeisterschaft

Sa.,02.10. Dinamo Helfort (H) 15'00 / U23 12'30

Fr., 08.10. Gerasdorf (A) 18'00 / U23 20'00

Sa.,16.10. SV Schwechat (H) 14'00 / U23 11'30

Im Trainings- und Spielbetrieb ersuchen wir, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, da sonst der Verein bestraft werden könnte. Danke, auch wenn es schwer zu verstehen ist.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333