Sa.,23.10. Auswärtsspiel bei Wienerberg

... und das ist keineswegs leicht, denn die ursprünglich als Titelfavoriten gehandelten Wienerberger fanden in letzter Zeit "in die Spur". Der Kader fürs Match weist durch die Verletzung von Marek Blazej und die wahrscheinliche Sperre für Leon Lux (denn Schiedsrichter-Fehler werden im Verband nicht gerne zugegeben, vielleicht hilft ja die Video-Aufzeichnung?) voraussichtlich weitere Ausfälle auf ("gelistet" sind ja bereits David Prochal, Dominik Kurz, Daniel Hörmayer, Julian Lakits, Noah Roka und Tykhon Berlizov ... Spielbeginn mit elf Stadlauern plus Ersatzspielern ist auf jeden Fall um 14'30 Uhr, schon davor kickt die U23 um 12'30 Uhr.


Unnötiges Heim-1:2 gegen Schwechat!

Die Lage vor dem Duell mit Tabellen-Nachbarn Schwechat war personell weiterhin angespannt. Zu den bisherigen Ausfällen kamen noch Noah Roka und Dominik Kurz ... Über Halbzeit eins breitet man aus Stadlauer Sicht am besten den Mantel des Schweigens, denn die Heimelf fand offensiv bis Minute 45+3 nicht statt!

Bitte zum ausführlichen Bericht des Spieles durch Klick auf die Überschrift!


Unser Spielerkader für den Herbst 2021

Stehend ganz hinten, von links: Pascal Pokorny, Tykhon Berlizov, Leon Lux, Dominik Kurz, Ufuk-Cem Ucar, Yannick Hafner, Dominik Eichinger, Gabriel Bayer, Fedi Houidi, Marek Blazej

Stehend Mitte, von links: Christian Libic, Obmann Norbert Hörmayer, Physio Aleksandar Trkulja, Trainer Stefan Kenesei, Präsident Werner Trebos, Sptl.Leiter Ken Pokorny, Tormanntrainer Marc Skerbinz, Zeugwart Alfred Haupt, Philipp Engkeithner

Sitzend vorne, von links: Michael Perlak, Daniel Hörmayer, Noah Roka, Tomoya Kitazawa, Aleksandar Mirkovic, Benjamin Sauer, Alexander Krammer, Mario Topcic, Julian Lakits, David Prochal

Es fehlen: Slobodan Batricevic, Marko Mitrovic, Furkan Kaya, Yannic Mattes, Jakub Sabo

Klick auf den Titel, um zur Kadervorstellung zu kommen!


Testspiele der Kampfmannschaft

Wr.Viktoria vs. FC Stadlau 2:1 0:1)

Man merkte: für den Ostligisten Wr.Viktoria mit Coach Toni Polster war es der letzte Test vorm Start der Liga, Stadlau befand sich am Beginn der Vorbereitung, trat noch ohne zahlreiche Urlauber an. Nicht verwunderlich also, dass die Heimelf klar das Spiel beherrschte, Stadlau aber engagiert und lauffreudig dagegen auftrat. Durch Eichingers Treffer (20.) stand es zur Pause aber 0:1. Nach der Pause aber gab es bis auf eine Topchance Stadlaus nur Einbahnstraßenfußball in Richtung Stadlau-Gehäuse. Halil Erbay traf per Elfer (60.) und Horiuchi fixierte den Heimsieg (83.).

SC Brunn/Geb. vs. FC Stadlau 3:2 (2:2)

Stadlau ohne die Verletzten Marek Blazej, Daniel Hörmayer und Julian Lakits, dazu fehlte Gabriel Bayer. Neu in der Startelf Neuzugang Michael Perlak (ehem. Bundesliga-Profi) und Christian Libic. Gegen den NÖ-2.Landesligisten ergab sich ein munteres Spiel, das viele Strafraumszenen auf beiden Seiten ergab. Brunn war letztlich um einen Faktor stärker, nämlich Goalgetter Mario Juric, der alle drei Treffer der Hausherren erzielte. Da reichten die Stadlauer Treffer durch Dominik Eichinger und Dominik Kurz nur zur Ergebniskosmetik.

FC Stadlau vs. ASV Spratzern 3:2 (1:0)

Der nächste aussagekräftige Test brachte eine über Teile des Spieles durchaus MS-reife Leistung der Mannschaft. Die 1:0-Halbzeitführung durch Philipp Engleithner (13.) baute Christian Libic (59.) ausgebaut, ehe Spratzern nach munteren Spielerwechseln, die natürlich auch den Stadlauer Spielfluss etwas stocken ließen, durch Hackl und Völk zum Ausgleich kam. Da gab's aber noch Dominik Eichinger, der sich - bei bereits angezeigtem Austausch - noch ein Herz nahm und das 3:2 (80.) erzielte.

FC Stadlau vs. Fortuna 05 3:0 (2:0)

Sehenswert das 1:0 (23.) durch Michael Perlak mittels Weitschuss ins rechte Kreuzeck. Knapp vor der Pause hatte das 2:0 (44.) einen Traumpass Perlaks zum Urheber, Berlizov zog damit allein aufs Tor und schob überlegt ein. Letztlich gab es trotz vieler vergebener Möglichkeiten doch noch das 3:0 (89.) durch Leon Lux, der einen Pass von Ufuk-Cem Ucar verwertete.

Überschrift anklicken bringt euch zum ausführlichen Bericht des Spieles gegen Fortuna!


Karriereende von Benjamin Neckam mit 3:2-Heimsieg gegen Gerasdorf

Nur vier Wochen und drei MS-Runden nach dem ersten Testspiel in Simmering mit leider auch zwei schwer verletzten Spielern in den letzten zwei Runden (Julian Lakits, Marek Blazej) später war die Frühjahrs- (oder besser: nachgetragene Herbst-)meisterschaft auch schon wieder vorbei. Das letzte Spiel fand in Stadlau statt und brachte SV Gerasdorf (mit einigen Ex-Stadlauern) als Gast.

Bitte die Überschrift anklicken, um zum Matchbericht zu kommen!


Endlich spielt auch das Wetter mit – das Schwimmbad ist bereits geöffnet.

Besuchen Sie unser einzigartiges Familienbad. Wir freuen uns sehr, dass das öffentlich zugängliche Schwimmbad und der zugehörige Restaurantbetrieb wieder geöffnet sind.

Genießen Sie den Sommer mitten in der Donaustadt. Das 33x12 Meter große Sportbecken und ein Kinderbecken laden zum Verweilen ein. Entspannen Sie sich in der Sonne oder unter dem historischen Baumbestand unserer traumhaften Liegewiese.

Der außergewöhnlichen Situation rund um Corona Rechnung tragend, setzen wir auch heuer verstärkt auf Saisonkartennutzer. Mit Kauf einer Saisonkarte haben Sie eine Garantie, jederzeit einen Zutritt in das Bad zu bekommen.

Familie Jovic und das Team der Sport Oase Stadlau freuen sich sehr auf den gemeinsamen Sommer.


DANKE Willy B.!

Er is s Kind aus Ottakring, / wia ma’s so leicht heut‘ nimmer find’t.

Mechanika fia’s Ka-Ef-Zet / hot ea g’lernt und mea hoit net.

Vü wichtiga oba is sei Sö, / stets g’miatli und meist kreizfidö.

Des Schicksoi hat eam a scho beitl’t, / doch er hat niemois wen vateifl’t.

Und irgendwann is diese Perle / vom Guatrata-Platz

gekommen zu de wüd’n Kerle, / da in Stadlau am Fuaßboiplatz.

Vom Kick’n hat ea wenig g’wusst, / oba des hot ea a net g’musst,

weu Wäsche wasch’n, Platz markier’n / kann a a Mechanika kapier’n.

Mi'm Auto oda da Maschin / is ea von z’haus hier angereist,

bis amoi hin war die Maschin, / da Parkplotz war dann nie vawaist,

weu tägli er bei uns hat g’hackelt / und dafia wenig eingesackelt.

A ruhiga Pol im hektisch’n Klub / sei G‘miatlichkeit woa oft a Schub,

wann mancha had ned weida g’wusst. / Beim Willy war am stets bewusst:

Hier bin ich Mensch, hier darf ich’s sein / und bleib mit Sorgen nicht allein!

Bevua i jetzt no vü dazöh / sag i eich nua mea ans no schnö:

An wia den Willy muasst erst finden / und so lang an an Klub anbinden.

Er föh’t uns da in all’n Bereich‘n, / des Wossa kann eam kana reich’n!


DANKE an Firma Karasek

Der Wiener Traditionsbetrieb Karasek ist Hauptsponsor des FC Stadlau!

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1932 ist es unser erstes Anliegen, durch höchsten Qualitätsstandard unserer Produkte, exklusives Design und verlässlichen Service die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen. Die Verwendung hochwertiger Materialien und ihre sorgfältige Verarbeitung in modernen Fertigungsanlagen garantieren die Produktion von erstklassigen Gartenmöbeln. Unser Sortiment umfasst eine enorme Vielfalt in den verschiedensten Stilrichtungen auf erstklassigem Qualitätsniveau. In unserem Wiener Werk werden Karasek- Qualitätsmöbel nach eigenen Entwürfen aus bestem Rohmaterial hergestellt. Bestens ausgebildete MitarbeiterInnen schaffen die Verbindung von handwerklicher Tradition mit moderner Fertigungstechnik und ermöglichen damit die Produktion von hochwertigen Gartenmöbeln, Kippliegen und Sonnenliegen, die auf Grund ihrer unübertroffenen Stabilität und Lebensdauer allen Ansprüchen mehr als gerecht werden.


11teamsports neuer Ausrüster des FC Stadlau

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

mit der neuen Saison dürfen wir euch einen neuen Partner des FC Stadlau vorstellen. Die erfreulichen Nachrichten betreffen unseren Vereinsauftritt und unsere Ausrüstung. Ab sofort werden wir uns vom Nachwuchs bis zur Kampfmannschaft von Fußball- und Teamsportspezialist 11teamsports mit der Premium-Marke Nike einkleiden. Neben der professionellen Ausstattung unseres Vereins wird 11teamsports ebenso die Veredelung der Textilien übernehmen.

Im Flagship Store im 23. Bezirk, in der Sterngasse 3-5, wartet unser neuer Partner mit einem noch großen Sortiment und vor allem den neuesten Fußballschuhen auf. Zudem lässt der Onlineshop www.11teamsports.com im Bereich Teamsport, Lifestyle und Running keine Wünsche offen. Somit ist für die bestmögliche Ausrüstung all unserer Mannschaften und Vereinsmitglieder, hohe Qualität, persönliche Beratung und gute Verfügbarkeiten gesorgt.

11teamsports-Flagship Store, 1230 Wien, Sterngasse 3-5: Mo – Fr: 10.00 – 18.00 Uhr, Sa: 09.00 – 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Über 11teamsports

11teamsports ist mit über 1,5 Millionen Kunden der größte Onlineshop für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum. Im stationären Handel ist das Unternehmen in Österreich mit sechs Standorten (Wien, Salzburg, Innsbruck, Krems, Loosdorf, Hohenems) vertreten. Das Sortiment umfasst Fußballschuhe, Trikots, Trainings- und Teamsportequipment, Lifestyle- sowie Fanartikel. Aktuell ist 11teamsports offizieller Ausrüster von über 350 Vereinen, Verbänden und Unternehmen.

Der FC Stadlau ...

... ist ein Verein mit langer Tradition, v.a. bei der Förderung junger Spieler in der Kampfmannschaft oder einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit. Dabei kommen moderne und innovative Techniken im Training und Spiel zum Einsatz sowie Technik wie Videoanalyse oder biometrische Datenerfassung. Dank der sehr guten Trainer im Nachwuchs spielen die Jungs (und einige Mädels) in der höchsten Liga des Wiener Fußball Verbandes, der Verbandsliga. Der FC Stadlau hat das Kunststück geschafft, seit 1983 ins dieser Liga zu spielen und gehört zu den drei Vereinen, die in diesem Zeitraum noch nie abgestiegen sind.

Der Verein hat eine familiäre und soziale Struktur. In Stadlau wird nicht nur Fußball gespielt, der Verein betreibt neben einer Kantine auch ein Familienbad. Beide gelten als weit mehr als Geheimtipps.

Als Veranstalter verschiedener Events, wie den 3Xtremen Tagen, die 100 Jahre-Feierlichkeiten, dem Ausrichten von Turnieren für Firmen, Schulveranstaltungen und der Abwicklung der Heimspiele der "Blue Danube Dragons" - mit einem VIP-Catering - hat sich der FCS jahrelang einen "Namen" gemacht.

Auf einer der schönsten Anlagen Wiens ist jener Freiraum geschaffen, der für den Sport so wichtig ist. Neben Fußball, Freibad, Leichtathletik, der „Sport und Fun Halle“ und einer der größten Kletterhallen mit einer Boulder-Anlage im Freibereich, ergeben sich geballte Möglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

Unsere Sponsoren und Partner unterstützen uns, damit der Verein in der Lage ist seinerseits auch zu geben. Mit diesen finanziellen-, Sach- oder Dienstleistungen helfen uns unsere Sponsoren, die Nachwuchsarbeit, den Verein und die Anlage erhalten zu können. Im Gegenzug hat der Verein auch Möglichkeiten - für jeden individuell angepasst. Von VIP- und Badekarten für die Mitarbeiter bis zu Werbemöglichkeiten auf unserer gut besuchten Webseite, Banden- oder Dressen-Werbung, Ausrichten von Veranstaltungen wie Turnieren oder Firmenfesten - damit können wir unseren Partnern auch etwas zurückzugeben.

Euer Webmaster.

Die Spiele der KM

Bitte die Überschrift anklicken um zur Übersicht zu kommen!

Herbstmeisterschaft

Sa.,23.10. SV Wienerberg (A) 14'30 / U23 12'30

Sa.,30.10. ASV 13 (H) 14'00 / U23 11'30

Sa.,06.11. Post SV (H) 14'00 / U23 11'30

Im Trainings- und Spielbetrieb ersuchen wir, die Vorgaben der Regierung einzuhalten, da sonst der Verein bestraft werden könnte. Danke, auch wenn es schwer zu verstehen ist.


Interesse an einer Anmeldung beim FC STADLAU ?

Dein Wunsch und der deiner Eltern ist es, die fußballerische Ausbildung beim FC Stadlau zu beginnen bzw. fortzusetzen und zu einem Schnupper- bzw. Probetraining anzumelden ...

Bitte Überschrift oder Bild anklicken - du kommst zum Kontaktformular!




Der Stadlau-Video-Channel

Besuchen Sie unseren youtube-Kanal durch Anklicken der Überschrift!


Andreas Weimann

Fußballbotschafter des FC Stadlau! Bitte die Überschrift anklicken um mehr zu lesen!


Das 100-Jahre-Buch ... ein perfektes Geschenk für jeden Anlass!

100 Jahre FC Stadlau (ab der Saison 2013/14 müsst ihr's selber miterlebt haben ... ;-) ), aber dieses Buch bleibt immer aktuell ...

... und ist erhältlich um € 19,50 jederzeit in der besten Sportkantine der Stadt sowie bei allen Heimspielen!


WFV-Terminkalender

Bitte den Titel anklicken!


517efb333